Skifahrer am Berg in Zell am See

Von Alpen das Beste

Ab ins Skivergnügen mit den ÖBB!

Zell am See-Kaprun gehört zu den bekanntesten und legendärsten Wintersportregionen in den Alpen. Mit den neuen Seilbahnverbindungen K-ONNECTION von Kaprun direkt ins Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn und dem zellamseeXpress vom Glemmtal auf die Schmittenhöhe ebnet die Region den Weg zu einer der größten und vielfältigsten Skiregionen Österreichs. Durch den Ticketverbund Ski ALPIN CARD bietet sich ab dem Winter 19/20 ein unendliches Skivergnügen auf 408 Pistenkilometern inklusive Gletscher mit 100% Schneesicherheit und 121 Anlagen.

Für einen entspannten und staufreien Start in Ihren Winterurlaub, empfehlen wir Ihnen die Anreise mit den ÖBB.

Ihre Verbindungen

Von Wien aus haben Sie mindestens alle zwei Stunden eine Zugverbindung nach Zell am See. Die Route führt über St. Pölten und Linz, mit Umstieg in Salzburg Hbf.

Preisbeispiele mit der Sparschiene
Verbindung Fahrzeit ÖBB Sparschiene
Linz - Zell am See ab 2:58 Stunden ab € 14,-*
St. Pölten - Zell am See ab 3:44 Stunden ab € 19,-*
Wien - Zell am See ab 4:14 Stunden ab € 24,90*

Railjet-Direktverbindung ab Wien

Wie in den letzten Jahren, wird es auch in diesem Winter wieder Railjet-Direktverbindungen zwischen Wien und Zell am See geben. Im Zeitraum von 27.12.2019 bis 13.04.2020 stehen drei Direktverbindungen pro Wochenende zur Wahl. Zum gesamten Fahrplan

* Ab-Preis für ein Sparschiene-Ticket pro Person und Richtung, 2. Klasse, kontingentiertes und zuggebundenes Angebot, nur online und über die ÖBB App, max. 6 Monate (180 Tage) vor Fahrtantritt buchbar. Stornierung und Erstattung ausgeschlossen. Keine Ermäßigungen. Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB-Personenverkehr AG. Alle Infos zur Buchung auf oebb.at