Ticket App am Smartphone

Günstigere Tickets für Online- & Frühbucher:innen

Neues Preissystem für Standard-Tickets im Tagverkehr.

Mit 1. Juli 2021 führen die ÖBB ein neues Preissystem für Standard-Tickets im Tagverkehr ein: Wer frühzeitig und/oder online - also über die ÖBB App, den Ticketshop auf der Homepage oder als Geschäftskunde im Businesskonto - sein Ticket kauft, erhält einen günstigeren Preis.

Österreich ist seit Jahren Bahnland Nr. 1: Nirgendwo anders in der EU fahren die Menschen mehr mit dem Zug als bei uns. Diese Lust der Österreicher:innen am Bahnfahren bedeutet aber auch, dass die Züge oft sehr voll sind. Damit die ÖBB die Belegung der Plätze in Zukunft besser planen können, wird die frühzeitige Buchung der Tickets daher ab sofort belohnt.

So kommen Sie zum günstigsten ÖBB Ticket

  • Das günstige Ticket gibt es bei einer Buchung zwischen 180 und fünfzehn Tagen vor dem Reiseantritt.
  • Bei einer Buchung zwischen vierzehn und einem Tag vor dem Reisetermin ist der Preis etwas höher. Am teuersten ist in Zukunft jenes Ticket, das erst am Tag der Reise gebucht wird.
  • Wer sein Ticket online - also über ÖBB App oder den Ticketshop auf der Homepage - bucht, bekommt jeweils einen günstigeren Preis.
  • Einen etwas höheren Preis bezahlen in Zukunft all jene, die ihr Ticket am Automaten oder am Schalter kaufen.

Informieren Sie sich über die wichtigsten Neuerungen in den FAQ zum neuen Preissystem.

Hinweis

Mit der Einführung des neuen Preissystems starten die ÖBB auch eine Informationskampagne zu den Vorteilen des neuen Preissystems. Im Mittelpunkt steht dabei die ÖBB App. Informieren Sie sich auf App App Hurra über die neuen Produktvorteile der bewährten ÖBB App: Günstigere Ticketpreise bei frühzeitiger Online-Buchung und verbesserte Reservierungsfunktionalität.