Das Museum für angewandte Kunst von innen

MAK - Museum für angewandte Kunst

Von der wiener Moderne zur digitalen Moderne

Das 1863 gegründete MAK ist eines der prachtvollsten Gebäude der Wiener Ringstraße und zählt mit seiner Sammlung von kostbarem Kunsthandwerk aus fünf Jahrhunderten zu den bedeutendsten Museen seiner Art weltweit.

Zu den Museums-Highlights zählt die Schausammlung "Wien 1900" mit Meisterwerken der Wiener Werkstätte von Gustav Klimt, Josef Hoffmann und Koloman Moser sowie Designikonen Otto Wagner und Adolf Loos.
Im neuen MAK DESIGN LAB werden zeitgenössische Projekte von DesignerInnen, KünstlerInnen, ArchitektInnen, ProgrammiererInnen, AktivistInnen und IdealistInnen, die auf die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts reagieren, mit historischen Positionen der MAK-Sammlung in den Kontext gesetzt.

Darüber hinaus präsentiert das MAK hochkarätige Sonderausstellungen aus den Bereichen Kunst, Design und Architektur, mit denen es sich als eine der innovativsten Kulturinstitutionen etabliert hat.

Ausstellungshighlight 2020/21

  • SHOW OFF. AUSTRIAN FASHION DESIGN bis 30.08.2020
  • BUGHOLZ, VIELSCHICHTIG Thonet und das moderne Möbeldesign bis 06.09.2020
  • JOSEF HOFFMANN. FORTSCHRITT DURCH SCHÖNHEIT von 10.12.2020 - 18.04.2021
  • SHEILA HICKS. Garn, Bäume, Fluss von 25.11.2020 - 28.02.2021
  • DIE FRAUEN DER WIENER WERKSTÄTTE von 21.04.2021 - 03.10.2021

Inkludierte Leistungen

  • Eintritt in das MAK - Museum für angewandte Kunst

Zielbahnhof: Wien

Preisübersicht

Preisübersicht MAK
Angebote ÖBB Plus-Angebot Preise vor Ort
Erwachsener € 12,30 € 14,-

Gültig von 01.07. - 31.12.2020
Kinder unter 19 Jahren gratis.