Sparschiene Ungarn

Ein Land, viele Destinationen - von Österreich nach Ungarn fahren und sparen.

Von Wien, Salzburg und Linz kommen Sie täglich und direkt in die schöne Hauptstadt Budapest. Mit der Sparschiene können Sie auch günstig in weitere Destinationen wie Györ, Debrecen und Soporn reisen.

Mit dem Nightjet reisen Sie bequem über Nacht von Salzburg, Linz und Wien nach Ungarn.

Bahn fahren und Geld sparen

  • Mit der Sparschiene reisen Sie ab € 14,-* von Wien nach Budapest und in viele weitere ungarische Städte.

Da die Plätze begrenzt sind, denken Sie an eine rechtzeitige Buchung.

Hinweis

Wenn Sie in Ungarn in einen Intercity umsteigen, brauchen Sie eine kostenpflichtige Platzkarte (inkl. Zuschlag). Sie erhalten diese online auf der deutschsprachigen Seite des Verkehrsbetreiberts MÁV-Start oder am Umstiegsbahnhof. Für den Online-Kauf benötigen Sie eine Registrierung, Sie müssen die Platzkarte außerdem als Home-Print-Ticket ausdrucken.

Ihre Sparschiene auf einen Blick

Mit der ÖBB Sparschiene können Sie grenzenlos reisen und dabei noch sparen. Alle Informationen und Details zur Buchung finden Sie auf ÖBB Sparschiene Österreich, ÖBB Sparschiene Europa und ÖBB Sparschiene Nightjet.

* Ab-Preise gelten für ein ÖBB Sparschiene-Ticket pro Person in der 2. Klasse und Richtung in der angegebenen Reisekategorie inkl. Sitzplatzreservierung, kontingentiertes und zuggebundenes Angebot, max. sechs Monate (180 Tage) vor Fahrtantritt buchbar. Auto- und Motorradtransport sowie Liegebzw. Bettplatz (sofern verfügbar) sind aufpreispflichtig. Bei den Buchungen über die Sparschiene ist keine weitere Ermäßigung möglich. Erstattung, Umtausch oder Aufzahlung auf andere Züge oder Reisetage ist bei Sparschiene-Tickets ausgeschlossen. Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBBPersonenverkehr AG. Tickets und Informationen erhältlich im ÖBB Ticketshop bei ÖBB Vertriebspartnern, jedem ÖBB Ticketschalter oder beim ÖBB Kundenservice 0043 5 1717.

Sparschiene Europa