Jazz Musiker mit Bergkulisse

Jazzfestival Saalfelden

15% Eintrittsermäßigung mit ÖBB Vorteilscard!

Von 16. - 22. August 2021 geht das 41. Jazzfestival Saalfelden über die Bühne. Freuen Sie sich auf über 60 Konzerte an sieben Tagen!

Mit der Mainstage, der Hauptbühne des Festivals, kehrt in diesem Jahr wieder jene Bühne zurück, die ganz besonders internationalen Formationen gewidmet ist, wie unter anderem Marc Ribot, der seine US- Band Ceramic Dog mitbringt. Auch die berühmt-berüchtigten Shortcuts im Kunsthaus Nexus sind in diesem Jahr wieder mit von der Partie. Mit geführten Wanderungen und einer Biketour zu Konzerten auf den Bergen wird dem Publikum die gesamte Woche ermöglicht, die schöne Umgebung von Saalfelden und Leogang noch intensiver zu erkunden und zu erleben.

Aber auch die Spielreihe NEXUS+ bietet ab Montag jeden Abend kostenlose Konzerte an. Freuen Sie sich dabei auf David Helbock, das Richard Koch Quartet, Clemens Wenger oder Katharina Ernst. Die Buchbinderei Fuchs wird ab Donnerstag wieder zum spontanen Begegnungsort für improvisierende Musiker:innen. Der bereits länger etablierte Stadtpark wird in diesem Jahr sogar überdacht und somit wetterfest gemacht. Diese Location wird ab Donnerstag wieder zum Treffpunkt für internationales und einheimisches Publikum. Neu als Spielort dient eine leerstehende Konstruktionshalle aus den 1950er Jahren, die Otto-Gruber-Halle in der Mittergasse.

Über 40 Konzerte finden bei freiem Eintritt statt. Für alle kostenpflichtigen Konzerte haben wir folgende Empfehlung für Sie:

Eintritt um 15% günstiger mit der Vorteilscard!

Schauen auch Sie vorbei und sparen Sie beim Eintritt für alle kostenpflichtigen Konzerte! Denn mit Ihrer gültigen ÖBB Vorteilscard erhalten Sie 15% Ermäßigung. Einfach bei der Bestellung angeben und bei den Eingängen vorzeigen.

Aufgrund der COVID19 Verordnung müssen sich Besucher zuvor auch für die kostenlosen Konzerte registrieren. Diese kostenlosen Tagespässe sowie die kostenpflichtigen Tickets für Mainstage und Shortcuts sind ab sofort online zu haben unter www.jazzsaalfelden.com.