S-Bahn Sujet "Stressfrei"

S-Bahn Kärnten

Die S-Bahn der ÖBB bringt Sie railaxed und sicher ans Ziel

Die S-Bahn verbindet die Region mit dem Kärntner Zentralraum. Das bedeutet ein dichtes Angebot an Zugverbindungen auf mehreren Linien.

Sie freuen sich schon wieder auf den Sommer? Das können Sie! Denn das Verkehrsangebot 2019 wird in den Sommermonaten zwischen Villach Hbf und Tarvisio/Boscoverde sowie Villach Hbf und Jesenice um zusätzliche Verkehrsleistungen ergänzt - damit Sie noch bequemer in Ihren Urlaub kommen. Nutzen Sie das attraktive Freizeitangebot und radeln Sie im Sommer der Save entlang!

Die ÖBB betreiben folgende S-Bahn-Linien in Kärnten

Linie S1

Linie S2

Linie S21

  • Villach Hbf - Rosenbach - Jesenice
    Ab 8. Juni bis 8. September 2019: Grenzenlose Mobilität mit Bahn und Rad - Radeln Sie entlang der Save. Ein attraktives Angebot im Wochenendverkehr an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen mit vier Zügen je Richtung wird zusätzlich eingeführt. Die Kapazität umfasst bis zu 120 Fahrradstellplätze.

Linie S3

  • Klagenfurt Hbf - Weizelsdorf
    Die S3 fährt zwischen Klagenfurt und Weizelsdorf von Montag bis Freitag im Stundentakt. Zwischen Klagenfurt Hbf und der Haltestelle Klagenfurt Süd verkehren an Schultagen zusätzliche Züge. In Weizelsdorf gibt es direkte Anschlüsse und Umsteigverbindungen zu den Regionalbussen.

Linie S3

  • Klagenfurt Hbf - Völkermarkt-Kühnsdorf - Bleiburg - St. Paul - Wolfsberg
    Die S3 zwischen Klagenfurt Hbf und Wolfsberg verkehrt an Werktagen im Stundentakt - ab Klagenfurt Hbf zur Minute 36 und ab Wolfsberg zur vollen Stunde. Ausnahmen dazu gibt es in der Früh zur Hauptverkehrszeit. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen fährt die S3 im Zweistundentakt, ab Klagenfurt Hbf zur Minute 06.
    Auf Grund der Errichtung Koralmbahn finden auf dieser Linie ab Mai 2019 umfangreiche Bauarbeiten und Streckensperren statt. Alle Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig.

Linie S4

  • Villach - Arnoldstein - Nötsch - Hermagor
    Montag bis Freitag werktags im Stundentakt Richtung Hermagor von 05:15 bis 21:15 Uhr und in Richtung Villach von 04:42 bis 21:42 Uhr. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen im Zweistundentakt: So werden alle Anschlüsse an den Fernverkehr Richtung Wien und Salzburg hergestellt. Von Juli bis Dezember 2019 gibt es eine Streckensperre und einen Schienenersatzverkehr zwischen Arnoldstein und Hermagor im Stundentakt.

Linie S41

  • Villach Hbf - Arnoldstein - Tarvisio/Boscoverde
    Wochenendverkehr von 8. Juni bis 8. September 2019: Für ein attraktives Verkehrsangebot und als Entlastung der MICOTRA-Züge wird der Wochenendverkehr an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen mit vier Zügen je Richtung umgesetzt. Die Kapazität umfasst bis zu 120 Fahrradstellplätze. In Tarvisio besteht von diesen Zügen eine Umsteigverbindung zu den Nahverkehrszügen der FS Richtung Udine.
Verkehrsverbund-Tickets

Jetzt ausgewählte Verbundtickets für Kärnten buchen!
Einfach online unter tickets.oebb.at bzw. mobile mit der ÖBB App!

Zustieg nur mit gültiger Fahrkarte

Bitte beachten Sie, dass in Nahverkehrszügen der ÖBB (das sind Züge mit der Bezeichnung S-Bahn, R oder REX) die Fahrt nur mit gültiger Fahrkarte angetreten werden kann. Die einzige Ausnahme sind Zustiegsbahnhöfe, in denen ein Fahrkartenkauf nicht möglich ist.