Tarifbestimmungen 

gültig ab 01.09.2017

zum Archiv: weitere Versionen

Nutzungsbestimmungen ÖBB Lounges

Beginn der Änderungen zur vorherigen Version

Die ÖBB bieten ihren Gästen österreichweit an sieben Standorten großzügige, modern ausgestattete Lounges, die zum entspannten Verweilen in angenehmer Atmosphäre vor und nach der Reise einladen. Die exklusiven Lounges stehen Ihnen an den Hauptbahnhöfen in Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Linz, Salzburg, Wien und in Wien Meidling zur Verfügung.

In den Lounges sind Gäste mit folgenden gültigen Tickets herzlich willkommen:

  • ÖBB-ÖSTERREICHCARD 1. Klasse
  • ÖBB-ÖSTERREICHCARD 2. Klasse mit einer Aufzahlung auf 1. Klasse-Ticket ab einem Aufzahlungs-Wert von € 10,00 *
  • 1. Klasse-Standardticket gültig für ÖBB-Züge ab einem Ticket-Wert von € 15,00 *
  • Aufzahlung von 2. Klasse auf 1. Klasse-Standardticket ab einem Ticket-Gesamtwert von € 15,00 *
  • Sparschiene-Ticket 1. Klasse
  • Schlafwagenticket
  • Interrail Pass 1. Klasse gültig für Österreich
  • Eurail Pass 1. Klasse gültig für Österreich
  • European East Pass 1. Klasse
  • eine der folgenden Partnerbahnkarten:
    • DB bahn.bonus comfort.card 1. Klasse 100
    • DB bahn.bonus comfort BahnCard First 100
    • SBB General-Abonnement 1. Klasse
    • MAV START Premium
    • MAV START KLUB VIP
  • Railteam Partnerkarte in Kombination mit einem gültigen internationalen Fernverkehrs-Ticket ab einem Wert von € 15,00 **

* Die gebuchte Verbindung muss mit RJ-, ICE-, EC-, IC- oder D-Zügen möglich sein. Mit einem Aktionsticket (z. B. dem ÖBB Sommer-Ticket), Verbundtickets, FIP oder ÖBB-at.-Fahrbegünstigungskarten können Sie die ÖBB-Lounge nicht besuchen.

** Eine Auflistung der Railteam Partnerkarten, die Sie in Kombination mit einem gültigen internationalen Fernverkehrs-Ticket zum Eintritt berechtigen, finden Sie auf dem dazugehörigen Aufsteller.

Womit verwöhnen wir Sie kostenlos?

  • Verbringen Sie Ihre Wartezeit in einem modern eingerichteten Warteraum in
    exklusivem Ambiente
  • Genießen Sie (in durchschnittlichen Mengen) erstklassige Getränke und köstliche Snacks, nach 18 Uhr gerne auch ein Glas ausgesuchten Weins oder Bier
  • Schmökern Sie in aktuellen lokalen und internationalen Zeitungen und Zeitschriften
  • Nutzen Sie Wireless-LAN und den Stromanschluss direkt an Ihrem Sitzplatz für mobile Geräte
  • Persönliche Betreuung ist uns wichtig - unsere Lounge Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei allen Fragen rund um Ihre Reise

Wir freuen uns, Sie ab 1 ½ Stunden vor Abfahrt und bis 1 ½ Stunden nach Ankunft Ihres Zuges begrüßen zu dürfen.

Wie wird der Umgang mit Reisegepäck gehandhabt?

Für die Aufbewahrung Ihres Reisegepäcks stehen Ihnen die Schließfächer am Bahnhof in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Aus Sicherheitsgründen ersuchen wir Sie, Ihr Reisegepäck nicht unbeaufsichtigt in der Lounge zurückzulassen. Wir bitten um Verständnis, dass für zurückgelassenes Reisegepäck und persönliche Gegenstände keine Haftung oder Gewährleistung übernommen werden kann. Ebenfalls ist es dem Personal in den ÖBB Lounges nicht möglich, Aufsicht oder sonstige Verantwortung für Ihre Gepäckstücke zu übernehmen. Nehmen Sie aus Platzgründen bitte keine Kofferkulis in die Lounge mit.

Was widerspricht den Benützungsbestimmungen?

Um Ihren Aufenthalt in einer unserer Lounges so angenehm wie möglich gestalten zu können, ist gegenseitige Rücksichtnahme besonders wichtig.

Bitte beachten Sie:

  • Nehmen Sie weder Zeitungen oder Zeitschriften noch Getränke und Snacks aus der Lounge mit. Proviant und Lektüren für Ihre weitere Reise erhalten Sie in den ansässigen Shops am Bahnhof.
  • Bitte stören Sie andere Reisende nicht durch laute Gespräche, Telefonate oder andere Aktivitäten.
  • Die Konsumation von mitgebrachten Speisen und Getränken ist nicht gestattet.
  • Alle ÖBB Lounges sind Nichtraucherbereiche. Bitte respektieren Sie das Rauchverbot.
  • Tiere dürfen nicht in die ÖBB Lounges mitgenommen werden. Die Ausnahme bilden Assistenzhunde oder kleine Tiere in Boxen, solange andere Gäste nicht gestört werden.
  • In der ÖBB Lounge ist leider kein Platz für Fahrräder. Außer: Sie nehmen das Rad verpackt als Gepäckstück in den Zug mit.

Sollten Sie unsere Lounges nicht zu Reisezwecken benützen, überdurchschnittliche Konsumationen (insbesondere von alkoholischen Getränken) tätigen oder ungebührliches Verhalten an den Tag legen, entspricht das nicht unseren Benützungsbestimmungen und kann zu einem dauerhaften Ausschluss führen.


Ende der Änderungen in diesem Abschnitt