Vogelperspektive auf Linz

LENTOS Kunstmuseum Linz

Das LENTOS zählt zu den bedeutendsten Museen moderner und zeitgenössischer Kunst in Österreich

Das LENTOS zählt zu den bedeutendsten Museen moderner und zeitgenössischer Kunst in Österreich. Mit seiner außergewöhnlichen Architektur und der leuchtenden Fassade ist es mittlerweile für viele zu einem Wahrzeichen von Linz geworden.

Die Sammlungspräsentation zeigt sich aktuell in neuem Licht. Museumsdirektorin Hemma Schmutz und ihr Team haben sich bei der Neugestaltung vom Grundgedanke einer chronologischen Abfolge leiten lassen, die es ermöglicht, die wichtigsten Bewegungen und Stile der Kunstgeschichte vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart im Original kennen zu lernen. Zusätzlich werden Schwerpunkte auf KünstlerInnen, die eine besondere Beziehung zu Linz und zum LENTOS haben, wie VALIE EXPORT und Herbert Bayer, gesetzt.

Die Sonderausstellungen ergänzen diese Präsentation und widmen sich vorwiegend der zeitgenössischen Kunst und KünstlerInnen. 2019 sind das Maria Lassnig und Arnulf Rainer im Frühjahr, Otto Zitko im Sommer und der Herbst geht mit einer Schau zum Kunsthändler Wolfgang Gurlitt zurück zu den Ursprüngen der LENTOS Sammlung.

Hinweis zur Einlösung des ÖBB Plus

Die Reise antreten und am selben oder den beiden darauffolgenden Tagen den Voucher einfach bei der Kassa der jeweiligen Freizeiteinrichtung gegen das gebuchte Freizeitangebot eintauschen.

Inkludierte Leistungen

  • Eintritt ins LENTOS Kunstmuseum Linz

Zielbahnhof: Linz

Preisübersicht

von 01.01.-31.12.18 ÖBB Plus-Angebot Preise vor Ort
Erwachsener € 7,20 € 8,-
Kind 7<18 Jahre € 4,- € 4,50
von 01.01.-31.12.19 ÖBB Plus-Angebot Preise vor Ort
Erwachsener € 7,20 € 8,-
Kind 7<18 Jahre € 4,- € 4,50

Kinder unter 7 Jahren gratis