Winterfest Salzburg

Die ÖBB als Mobilitätspartner beim Winterfest 18 - Festival für zeitgenössische Circuskunst.

Vom 29. November bis 6.Jänner findet heuer wieder das Winterfest im Salzburger Volksgarten statt. Eröffnet wird das Circusfestival von der Groupe Acrobatique de Tanger aus Marokko, die mit dem energiegeladenen Stück "Halka" eine Hommage an die einzigartige akrobatische Tradition Marokkos erschaffen. Die fünf sympatischen Künstler von Machine de Cirque stammen aus der Circusschmiede Québec und spielen sich mit Cirque Noveau der Extraklasse in die Herzen des Publikums. Jede Menge Spaß garantieren Circa Tsuica: Das Künstlerkollektiv beschreibt sich selbst als Brass Band, die Circus macht und verspricht ein herzliches Programm in einer wunderbar persönlichen Atmosphäre. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, das aus Literatur-Matinéen, einer Foto-Ausstellung und Konzerten von Salzburger MusikerInnen besteht, runden die 18. Edition des Winterfest ab.
Winterfest 18

29. November 2018 - 6. Jänner 2019, Volksgarten Salzburg
Infos & Tickets: +42(0)662 43 34 90, an der Winterfestkassa im EUROPARK Salzburg oder rund um die Uhr unter www.winterfest.at.

Mit Bus oder Bahn "Eintrittskarte = Fahrkarte"

Die Eintrittskarte gilt als Fahrkarte für die Hin- und Rückfahrt zum/vom Salzburger Volksgarten auf sämtlichen Bus- und Bahnlinien in der Kernzone Stadt Salzburg ab 4 Stunden vor Vorstellungsbeginn bis zum Betriebsende. Sie erreichen das Festivalgelände im Volksgarten mit den Obuslinien 6, 7 und 10, Haltestelle "Volksgarten".

Mit einer gültigen ÖBB Vorteilscard gibt es 10% Eintrittsermäßigung!