Stadtpanorama über Linz

Oberösterreich

Neuer Fahrplan bringt mehr Angebot für OÖ.

Am 15. Dezember 2019 tritt europaweit der neue Fahrplan in Kraft und bringt für unsere Fahrgäste in Oberösterreich zahlreiche Verbesserungen.

Nahverkehr

Weststrecke: Abschnitt Linz Hbf - St. Valentin

  • Mit zusätzlichen Zügen schaffen wir einen Halbstundentakt in der Hauptverkehrszeit.

Weststrecke: Abschnitt Linz Hbf - Salzburg Hbf

  • Durch zusätzliche Züge wird eine Angebotslücke am Vormittag im Abschnitt Vöcklabruck - Straßwalchen geschlossen.
  • Zwischen Linz Hbf und Salzburg Hbf fahren an Samstagen zwei zusätzliche Züge, sodass auch in diesem Abschnitte nun an allen Werktagen im Zeitraum von 07:00 und 19:00 Uhr ein Stundentakt angeboten wird.

Donauuferbahn: St.Valentin - St. Nikola-Struden

  • An Wochenenden (Samstag, Sonn- und Feiertag) fahren sämtliche Züge nur ab bzw. bis St. Valentin als Anbindung an den Railjet-Takt, anstelle der Direktführung einzelner Züge ab/bis Linz Hbf). Der Personenverkehr zwischen St. Nikola-Struden und Sarmingstein wird eingestellt.

Mühlkreisbahn: Linz Urfahr - Aigen-Schlägl

  • Durch Sanierungen auf der Strecke verkürzen wir nicht nur die Fahrzeit, sondern schaffen bis/ab Aigen-Schlägl am Vormittag und am Nachmittag ein 2-stündliches Angebot.

Hausruckbahn: Attnang-Puchheim - Schärding

  • Neuordnung des Angebotes (geringfügige Änderungen der Abfahrts- und Ankunftszeiten) sowie Ausweitung des Angebotes durch zusätzliche Züge bzw. die Verlängerung einiger Züge. Zum Beispiel am Vormittag zwischen Reid im Innkreis und Schärding und am Nachmittag zwischen Schärding und Attnang-Puchheim.

Mattigtalbahn: Braunau am Inn - Steindorf bei Straßwalchen - Salzburg Hbf

  • Zwischen Freilassing und Braunau bringen zusätzliche Regionalexpresszüge deutliche Verbesserungen: Ab Fahrplanwechsel gibt es einen Stundentakt ab Freilassing von 8:06 bis 21:06 Uhr. In die andere Richtung wird der Stundentakt ab Braunau zwischen 09:34 und 18:34 Uhr angeboten. Neu ist auch eine Abendverbindung im Mattigtal direkt von bzw. nach Salzburg anstelle der bisherigen Umsteigeverbindungen. Bisher fuhr die letzte direkte Abendverbindung nach Braunau um 19:16 Uhr vom Salzburger Hauptbahnhof ab. Künftig wird es um 20:16 Uhr und um 21:16 Uhr noch je eine zusätzliche Verbindung geben (Ankunft Braunau um 22:22 Uhr). Ab Braunau gibt es eine zusätzliche Abendverbindung um 20:34 Uhr (Ankunft Salzburg Hbf um 21:44 Uhr). Bisher verließ der letzte Direktzug nach Salzburg Braunau bereits um 17:34 Uhr.
  • Die bisher eingesetzten Triebwagen der Reihe DB 628 werden ab Fahrplanwechsel Schritt für Schritt ersetzt. Mit dem Einsatz von insgesamt sechs modernen Siemens-Desiro-Classic Niederflurfahrzeugen werden Komfort und Qualität deutlich gesteigert. Die Wagen verfügen über 123 Sitzplätze, sind klimatisiert und bieten Platz für Fahrräder, Rollstühle oder Kinderwagen. Damit kann man von einer wesentlichen Qualitätsverbesserung sprechen.

Fernverkehr

Um ein Kapitel erweitert wird die Erfolgsgeschichte des ÖBB Nightjets. Denn ab 19. Jänner 2020 fährt der Nightjet sonntags und mittwochs ab Wien (20:38) über Linz (22:16) nach Brüssel. ÖBB-Fahrgäste können bequem und umweltfreundlich in die Hauptstadt der Europäischen Union reisen. Ab Köln hält der Zug in Aachen, Liège und Brüssel. Die planmäßige Ankunftszeit in Brüssel-Nord ist 10:45 Uhr und in Brüssel-Midi 10:55 Uhr. Retour geht es montags und donnerstags ab Brüssel-Midi um 18:04 Uhr und ab Brüssel-Nord um 18:16 Uhr mit Ankunft in Linz um 06:45 und in Wien um 08:27 Uhr.

Attraktiver wird im kommenden Fahrplanjahr auch das Bahnreisen im nationalen Fernverkehr mit zusätzlichen Verbindungen am Tagesrand: Von Salzburg Hbf gibt es eine späte Direktverbindung über Amstetten und Attnang-Puchheim mit Ankunft in Wien Hbf nach Mitternacht. Zwischen Linz Hbf und Wien Hbf wird der Verkehr mit dem neuen Fahrplanwechsel weiter verdichtet. Neben einer neuen Zugverbindung im Frühverkehr werden zwei Nachmittagszüge, die derzeit von Wien Hbf bis Amstetten fahren und nur am Freitag bis Linz Hbf fahren, künftig täglich (Montag - Freitag) bis Linz Hbf verlängert sowie ein Zug, der nur Freitag von Wien Hbf nach Amstetten fährt bis Linz Hbf verlängert.  

Frühverkehr Linz - Wien

  • D 623 Linz Hbf 6:24 - Wien Hbf 7:58 (neuer Zug, Mo-Fr)

Nachmittag Wien - Linz

  • D 720 Wien Hbf 15:42 - Linz Hbf 17:12 (derzeit Mo-Do nur bis Amstetten und nur Fr bis Linz, künftig Mo-Fr bis Linz)
  • D 722 Wien Hbf 16:42 - Linz Hbf 18:12 (derzeit Mo-Do nur bis Amstetten und nur Fr bis Linz, künftig Mo-Fr bis Linz)
  • D 724 Wien Hbf 17:42 - Linz Hbf 19:12 (derzeit nur an Fr und nur bis Amstetten, künftig Mo-Fr bis Linz)