Talent Displayanzeige "Nächster Halt"

Bauarbeiten

zwischen Wien Meidling und Wiener Neustadt von 29. Juni bis 1. September 2019

Der zweigleisige Ausbau der rund 50 Kilometer langen Pottendorfer Linie zwischen Wien Meidling und Wiener Neustadt stellt eine wichtige Maßnahme zur Kapazitätserweiterung auf der Südstrecke dar. Der Ausbau schafft die Voraussetzungen für ein besseres Angebot sowohl im Fern- als auch im Nahverkehr für tausende Pendlerinnen und Pendler südlich von Wien.

Für einige Arbeiten ist es notwendig, den Zugverkehr auf der Strecke zwischen Hennersdorf und Ebreichsdorf von 29. Juni bis 1. September 2019 einzustellen.

Für die Züge der Schnellbahnlinie S60 haben wir für Sie einen Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

REX-Züge fahren über Gramatneusiedl. Diese halten anstatt im Bahnhof Ebreichsdorf ersatzweise im Bahnhof Wampersdorf. Ein Bus-Shuttle zwischen Wampersdorf und Ebreichsdorf steht für Sie zur Verfügung. Am Bahnhof Wampersdorf können Sie während der Arbeiten eine provisorische Park&Ride-Anlage nutzen.

Achtung

Die ersten drei REX-Züge in Richtung Deutschkreutz (Abfahrt in Wien Hbf. um 5:20 Uhr, 6:19 Uhr und 7:19 Uhr) können nicht in Wampersdorf halten. Für diese wird ein Shuttleverkehr zwischen Ebreichsdorf und Ebenfurth eingerichtet.

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig im Vorfeld über etwaige Änderungen. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf unserer Streckeninformation, der ÖBB App oder beim ÖBB Kundenservice unter 05-1717.

Hier informieren wir Sie gerne!

Mit der SCOTTY-App: Hilfreich ist die Funktion "Benachrichtigungen", die Ihnen ab einer Zug-Verspätung von 5 Minuten automatisch eine Info schickt. Zusätzlich erhalten Sie aktuelle Informationen auf oebb.at oder SCOTTY, der ÖBB App, bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, auf den Anzeigen, über Durchsagen und unter 05-1717.