Railjet fährt durch Bahnhof

Bauarbeiten

Änderungen im Zugverkehr auf der Strecke Schwechat - Flughafen Wien.

Aufgrund von Bauarbeiten am Bahnhof Flughafen Wien kommt es auf der Strecke zwischen Schwechat und Flughafen Wien bzw. Wolfsthal von Dienstag, 20.09.2022 (23:55 Uhr) bis Dienstag, 08.11.2022 (04:20 Uhr) zu Änderungen im Zugverkehr: 

  • Einzelne Züge der Linie S7 fallen im Zeitraum 20.09.2022 (23:55 Uhr) - 02.10.2022 (23:59 Uhr) aus. 
  • Im Zeitraum 03.10.2022 (00:00 Uhr) - 08.11.2022 (04:20 Uhr) entfallen die meisten Züge der Linie S7 zwischen Schwechat Bahnhof und Flughafen Wien Bahnhof. 

Für die ausfallenden Züge haben wir während der beiden Bauphasen einen Schienenersatzverkehr mit Bussen für Sie eingerichtet. 
Bitte beachten Sie, dass sich Ihre Reisezeit dadurch verlängert.

Anschlussverbindungen können nicht gewährleistet werden. Alternativ können Sie auf die S7-Züge mit Endbahnhof Wolfsthal ausweichen - diese halten am Flughafen Wien. 

  • Darüber können einzelne Züge der Linie REX7 zwischen Wien Floridsdorf und Flughafen Wien Bahnhof nicht fahren. Wir bitten unsere Reisenden, auf vorausfahrende bzw. nächstfolgende Züge auszuweichen. 

Mit den ÖBB Railjets erreichen Sie den Flughafen Wien über Wien Meidling und Wien Hauptbahnhof zweimal pro Stunde weiterhin bequem und direkt. 
Alternativ stehen auch die Verbindungen mit dem City Airport Train (CAT) von/nach Wien Mitte sowie die Vienna Airport Lines (VAL) zur Verfügung. Für beide ist ein eigenes Ticket erforderlich. 

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass die Busse des Schienenersatzverkehrs ab Flughafen Wien im Vergleich zum Zugfahrplan um bis zu 16 Minuten früher abfahren. 

Informationen zu Ihrer Reise

Bitte planen Sie Ihre Reise mit Zeitreserven und informieren Sie sich rechtzeitig im Vorfeld über die Änderungen. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf unserer Streckeninformation, der ÖBB App oder beim ÖBB Kund:innenservice unter 05-1717.

Mit Fahrrädern ist die Benutzung der Schienenersatzverkehrsbusse nicht möglich.

Sie sind mobilitätseingeschränkt und brauchen Unterstützung für die Reise? Bitte melden Sie sich mindestens 24 Stunden vor Reiseantritt beim ÖBB Kund:innenservice, um eine barrierefreie Reisekette gewährleisten zu können.

Hier informieren wir Sie gerne!

Mit der SCOTTY-App: Hilfreich ist die Funktion "Benachrichtigungen", die Ihnen ab einer Zug-Verspätung von 5 Minuten automatisch eine Info schickt. Zusätzlich erhalten Sie aktuelle Informationen auf oebb.at oder SCOTTY, der ÖBB App, bei unseren Mitarbeiter:innen, auf den Anzeigen, über Durchsagen und unter 05-1717.