Sie möchten die ÖBB Vorteilscard langfristig nutzen? Dann können Sie der ÖBB-Personenverkehr AG ein SEPA-Mandat (Einziehungsauftrag) für die Bezahlung Ihrer nächsten Vorteilscard erteilen: Damit brauchen Sie sich nicht mehr rechtzeitig um die Erneuerung Ihrer Vorteilscard kümmern. Sie erhalten die neue Karte rechtzeitig per Post.

So erteilen Sie uns einen Einziehungsauftrag:

  • Downloaden Sie das SEPA Formular.
  • Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus (auch elektronisch möglich).
  • Bitte drucken Sie das Formular anschließend aus und unterschreiben es.
  • Laden Sie das vollständig ausgefüllte und unterzeichnete Formular als Scan oder Foto als Anhang in untenstehendes Upload-Formular. Wir nehmen nur vollständig befüllte und unterzeichnete Formulare an (unvollständige oder nicht unterzeichnete Formulare werden ausnahmslos nicht akzeptiert, ebenso wenig wie andere Dokumente wie z.B. Ausweiskopien).
  • Befüllen Sie das Kontaktformular bitte mit Ihrer E-Mail-Adresse und Kontaktdaten für etwaige Rückfragen.

Haben Sie Fragen zur Erneuerung Ihrer Vorteilscard? Möchten Sie mehr Information zu unseren Geschäftsbedingungen? Dann stehen wir Ihnen gern rund um die Uhr zur Verfügung.

Hinweis

Datenschutzerklärung, Information nach Artikel 12ff DSGVO
www.oebb.at/datenschutz

Was ist ein SEPA-Lastschriftmandat?

Die von Ihnen an uns erteilte Einzugsermächtigung wird als SEPA-Lastschriftmandat bezeichnet. Ein Mandat umfasst sowohl die Zustimmung zum Einzug der Zahlung an den Zahlungsempfänger als auch den Auftrag an den eigenen Zahlungsdienstleister zur Einlösung der Zahlung. Durch das SEPA-Lastschriftmandat sind wir berechtigt den Betrag für die Vorteilscard von Ihrem Konto einzuziehen.

Wo finde ich IBAN und BIC?

Sie finden Ihre IBAN (International Bank Account Number) und den BIC (Business Identifier Code) Ihres Zahlungsdienstleisters auf Ihrem Kontoauszug, in Ihrem Online-Banking Portal oder auf Ihrer Bankomatkarten.