Erweiterte Suche

Weststrecke

Durch die Erweiterung der Europäischen Union und die damit verbundene Intensivierung der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Ost und West sowie den allgemeinen Anstieg der Mobilitätsbedürfnisse im Personen- wie auch im Güterverkehr nimmt der viergleisige Ausbau der Weststrecke als Teil des Rhein-Donau-Korridors hohe Priorität ein. Die rd. 300 km lange Strecke Wien - Salzburg ist eine österreichische Magistrale und gleichzeitig wichtiger Bestandteil des hochrangigen europäischen Schienennetzes (vorrangiges TEN-Vorhaben Nr. 17 von Paris nach Bratislava). In den Vorjahren konnten bereits wichtige Abschnitte der Weststrecke fertig gestellt werden.


Weststrecke

1 Streckenausbau Wien - Bratislava
2 Modernisierung Bahnhof Neusiedl am See
3 Modernisierung Bahnhof Bruck an der Leitha
4 Lückenschluss St. Pölten - Loosdorf (GZU)
5 Streckenausbau Ybbs - Amstetten
6 Umbau Ostseite Linz Hauptbahnhof
7 Erweiterung Terminal Wels
8 Streckenausbau Linz - Wels
9 Modernisierung Bahnhof Gmunden
10 Streckenausbau Salzburg Hauptbahnhof - Freilassing