Betten Sie sich bei längeren Zugreisen in einen komfortablen Schlafwagen. Je nach Bauart der Wagen wählen Sie zwischen 1-Bett- (Single), 2-Bett- (Double) und 3-Bett-Abteilen. Unsere Deluxe-Abteile verfügen zudem über eine eigene Dusche und ein WC. Die Züge, die Schlafwagen führen, sind im Fahrplan gekennzeichnet.

Das gilt es zu beachten

Das Ticket für den Schlafwagen im ÖBB Nachtreisezug enthält automatisch eine Platzreservierung und gilt für den gewählten Zug am gewählten Tag. Mit Ihrem Ticket haben Sie Anspruch auf den darin bezeichneten Schlafplatz. Dieser erlischt, wenn Sie den Platz nicht spätestens 15 Minuten nach Abfahrt des Zuges vom angegebenen Bahnhof einnehmen.

Die Buchung eines Schlafplatzes beinhaltet ein Welcome-Paket (Aperitif, Snacks und Mineralwasser), Toilettenartikel, den Weckdienst in der Früh und ein umfangreiches Frühstück. Diese Leistungen können bei den Nachtreisezügen anderer Bahnen variieren.

In manchen internationalen Nachtzügen (wie D-Zug) brauchen Sie für jeden Schlafplatz eine Bettkarte und eine Fahrkarte. Diese müssen der Zuggattung und Wagenklasse für die im Schlafwagen zurückzulegende Strecke entsprechen.

Der Schlafplatz-Zuschlag fällt auch bei Reisenden an, die zu ermäßigten Fahrpreisen oder unentgeltlich befördert werden. Er wird bei der Platzbestellung bezahlt.

So buchen Sie einen Schlafplatz

Sie können Ihren Schlafplatz frühestens 180 Tage vor dem Reisetag bis zum Buchungsschluss bei folgenden Verkaufsstellen reservieren:

  • online
  • beim ÖBB Kundenservice unter +43 (0)5 1717
  • an den ÖBB Ticketschaltern

Achtung: Wenn Sie Ihren Schlafplatz nicht beanspruchen, verfällt der bezahlte Betrag.