Wir verbessern laufend die Digitalisierung unseres ÖBB Zugangebots.

Bis voraussichtlich Mitte 2017 läuft der Testbetrieb eines WLAN- und Portal-Systems in zwei Cityjets auf der Franz-Josefs-Bahn in Niederösterreich. Auf der Strecke zwischen Wien Franz-Josefs-Bahnhof und České Velenice/Gmünd (REX) und zwischen Franz-Josefs-Bahnhof und St. Pölten(S40) haben Kunden die Möglichkeit in einem der beiden Cityjets das WLAN und Testportal zu nutzen. Jene beiden Cityjets in denen WLAN und das Testportal angeboten werden, sind von außen durch Türbeklebungen erkennbar. Im Laufe des Testbetriebs soll mit Hilfe von Kundenfeedback die Entwicklung des Portals für den Nah- und Regionalverkehr vorangetrieben werden. Der Roll-out für die Cityjet-Garnituren erfolgt nach erfolgreichem Testbetrieb ab voraussichtlich Mitte 2017. Dann sollen alle Cityjet-Garnituren schrittweise mit dem WLAN und Portal-System ausgestattet werden. In weiterer Folge soll auch der Talent-Zug im Nah- und Regionalverkehr mit demselben System ausgerüstet werden.

Das erste Angebot im Testportal ist die ORF TVthek. Fahrgäste können mit ihren Smartphones, Tablets und Laptops ab sofort während ihrer Fahrt in den beiden Cityjets ins Testportal einsteigen, die ORF TVthek anwählen und einfach und bequem auf rund 120 ORF TV-Sendungen als Video-on-Demand zugreifen.

So funktioniert's...

Lehnen Sie sich zurück und loggen Sie sich mit Ihrem Smartphone, Tablet oder Notebook ins WLAN (Name: OEBB) ein.
Mit einem Klick auf "Jetzt Verbinden" befinden Sie sich schon im ÖBB Testportal (railnet.oebb.at).
Über den Button ORF TVthek gelangen Sie auf das Video-on-Demand Angebot der ORF TVthek.

Allgemeines

Fair-Use
Ihr Surfvergnügen ist abhängig von der Mobilfunkabdeckung und dem Nutzungsverhalten der Fahrgäste entlang der Strecke. Bitte nutzen Sie daher im Sinne der Fairness keine datenintensiven Internetdienste (Youtube, Netflix, etc.).

So funktioniert WLAN im Zug
Um Ihnen über das Zug-WLAN eine Internetverbindung anbieten zu können, empfangen und bündeln Antennen auf dem Dach des ÖBB Cityjets die Datensignale von mehreren Mobilfunkanbietern und stellen sie Ihnen über das ÖBB WLAN als Internetverbindung im Zug zur Verfügung. Um höhere Bandbreiten zu ermöglichen, werden mehrere Mobilfunkverbindungen gleichzeitig hergestellt.

Nutzungsbedingungen

Mit der Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen des ÖBB WLAN verpflichten Sie sich, diesen Internetzugang nicht für Handlungen zu nutzen, die gegen Gesetze verstoßen, die Sicherheit oder den öffentlichen Anstand gefährden oder andere Fahrgäste belästigen. Aus diesen Gründen wird der Zugang zu bestimmten Websites im ÖBB WLAN blockiert - etwa zu gewaltvollen oder verhetzenden Inhalten.

Das Blockieren von Webseiten erfolgt automatisch, weshalb eine hundertprozentige Treffergenauigkeit nicht möglich ist. Sollten Sie der Meinung sein, dass eine Webseite ungerechtfertigt blockiert wird oder dass eine zugängliche Webseite blockiert werden sollte, kontaktieren Sie uns bitte via: anregungen.kritik@pv.oebb.at