Praktisch und flott unterwegs: Der ÖBB Cityshuttle-Wendezug (CRD) ist das Rückgrat des heimischen Nahverkehrs. Er wird voraussichtlich noch bis 2025 im Inland eingesetzt.

Ausstattung und Einsatz

Der Cityshuttle-Wendezug ist zweckmäßig ausgestattet. Er kann von einer ÖBB Lokomotive gezogen oder geschoben werden. Die Zwischenwagen werden auch ohne Steuerwagen mit einer Lokomotive eingesetzt.

Fakten zum ÖBB Cityshuttle-Wendezug

  • Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
  • Sitzplätze: 124 (44 im Steuerwagen, 80 in den Zwischenwagen)
  • Komfortklassen: 2. Klasse
  • Fahrrad-Abstellplätze: 8
  • Bordrestaurant: Nein
  • Barrierefrei: Nein