Hier finden Sie einen schnellen und einfachen Überblick zu häufig gestellten Fragen. Sie können Hilfevorschläge über einen Klick auf die betreffenden Themen bzw. durch Eingabe von Schlagwörtern oder Fragen im Suchfeld aufrufen. Bei Klick auf "Meine Frage wurde hier nicht beantwortet" werden Sie direkt auf unser Online-Kontaktformular weitergeleitet und können so mit uns in Kontakt treten. 

Ihre Frage suchen...

Fahrplanwechsel in der Ostregion

  • Was ändert sich auf der Franz-Josefs-Bahn?

    In der Zeit von 18:28 bis 20:28 Uhr wird ein Stundentakt ab Wien bis nach Gmünd eingeführt. Daher fährt REX 2130 (19:28 Uhr ab Wien Franz-Josefs-Bahnhof) nur mehr bis nach Sigmundsherberg, statt wie bisher nach Gmünd. Dafür wird REX 2182 (18:55 Uhr ab Wien Franz-Josefs-Bahnhof) über Sigmundsherberg nach Gmünd verlängert.

  • Werden die Züge zwischen Wien Meidling und Wien Liesing häufiger geführt?

    Ja, die Züge werden auf dieser Strecke künftig im 10-Minuten Takt geführt.

  • Was ändert sich auf der Südbahn?

    Fahrgäste des Railjet 663 aus Innsbruck haben in Wien Meidling künftig Anschluss an den R 2375 Richtung Wiener Neustadt. Daher fährt R 2375 in Wien Meidling eine halbe Stunde später, um 23:37 Uhr, ab. Fahrgäste, die früher von Wien Meidling Richtung Wiener Neustadt fahren möchten, haben die Möglichkeit ab 23:00 Uhr einen REX (23:05 Uhr ab Wien Meidling) oder die S3 (23:10 Uhr ab Wien Meidling) zu nutzen.

    Die Umsteigezeit für Fahrgäste aus Puchberg in Wiener Neustadt Richtung Wien wird in den Morgestunden verlängert. Möglich wird dies, da die Züge R 6400, R 6402, R 6404 und R 6406 in Puchberg jeweils eine Minute früher abfahren.

    Am Semmering wird die Taktlücke am frühen Nachmittag an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen geschlossen. Ermöglicht wird dies durch einen zusätzlichen R-Zug. Dieser fährt um 14:11 Uhr ab Payerbach-Reichenau bis Mürzzuschlag. In die Gegenrichtung verkehrt ein R-Zug um 15:07 ab Mürzzuschlag.

  • Was ändert sich auf der Pottendorfer Bahn?

    Der Aufenthalt der S60 in Wien Meidling wird von 19 Minuten auf 2 Minuten verkürzt. Dadurch ergibt sich eine attraktive Verbindung von Wien Hbf Richtung Wiener Neustadt.

  • Wird es auf der Strecke Amstetten - St. Pölten - Wien Hbf ein erhöhtes Sitzplatzangebot geben?

    Ja, durch die Einführung eines neuen D-Zugs um 6:20 Uhr ab Amstetten wird das bestehende Intercity-Angebot Richtung Wien Hbf entlastet. Der Zug kommt um 7:18 Uhr in Wien Hbf an.

    Durch die Einführung des neuen Zugs wird auch die Umsteigesituation in Amstetten verbessert: Zug R 2055 fährt neu in Waidhofen/Ybbs um 5:47 Uhr ab und kommt in Amstetten um 6:14 Uhr an. Dort fährt der neue D-Zug nach 6 Minuten um 6:20 Uhr Richtung Wien ab. Damit ergibt sich für Fahrgäste aus Waidhofen/Ybbs eine Zeitersparnis von 12 Minuten für Fahrten in der Früh nach St. Pölten und Wien.

  • Warum hält REX 2757 nicht mehr in Ausschlag-Zöbern?

    Aufgrund des höheren Fahrgastpotenzials hält REX 2757 (18:01 Uhr ab Wiener Neustadt Hbf) künftig in Pinggau Markt und nicht mehr in Ausschlag-Zöbern.

  • Marchegger Ostbahn: Warum halten R 2557 und R 2567 nicht mehr an den Stationen Wien Praterkai und Wien Haidestraße?

    Um den Fahrgästen eine beschleunigte Verbindung von Breitensee NÖ Richtung Wien Hbf anbieten zu können, halten R 2557 (ab Breitensee NÖ, 5:29 Uhr) und R 2567 (ab Breitensee NÖ, 7:28 Uhr) nicht mehr an den Stationen Wien Praterkai und Wien Haidestraße.

  • Traisentalbahn: Warum fährt der morgendliche Schülerzug in Traisen Richtung Hainfeld jetzt später ab?

    Der Schülerzug R 6606 von St. Pölten nach Hainfeld fährt künftig um 7:34 Uhr, statt um 7:27 Uhr in Traisen ab. Damit wird der Anschluss in Traisen für Fahrgäste aus Lilienfeld gewährleistet.

  • Erlauftalbahn: Fahren morgens zu jeder Stunde Züge zwischen Wieselburg und Pöchlarn?

    Ja, die Vormittagslücke wird auf dieser Strecke durch 2 Zusatzzüge, die montags - freitags verkehren, geschlossen.

    • Ab Pöchlarn fährt künftig R 7006 um 8:34 Uhr nach Wieselburg (an 8:51 Uhr)
    • Ab Wieselburg fährt künftig R 7013 um 9:02 Uhr nach Pöchlarn (an 9:18 Uhr)

    Die Züge R 7022 (16:37 Uhr ab Pöchlarn) und R 7031 (17:29 Uhr ab Scheibbs) verkehren nicht mehr täglich, sondern nur mehr von Montag bis Freitag.