Hier finden Sie einen schnellen und einfachen Überblick zu häufig gestellten Fragen. Sie können Hilfevorschläge über einen Klick auf die betreffenden Themen bzw. durch Eingabe von Schlagwörtern oder Fragen im Suchfeld aufrufen. Bei Klick auf "Meine Frage wurde hier nicht beantwortet" werden Sie direkt auf unser Online-Kontaktformular weitergeleitet und können so mit uns in Kontakt treten. 

Ihre Frage suchen...

Fahrplanwechsel Nationale Fernverkehrsverbindungen

  • Wird die abendliche Taktlücke der Railjets ab Innsbruck Richtung Westen geschlossen?

    Ja.

    RJ 866 (Wien Hbf ab 16:30 Ihr) endet ab Fahrplanwechsel nicht mehr in Innsbruck, sondern fährt um 20:51 Uhr ab Innsbruck weiter nach Bregenz. Ankunft in Bregenz ist um 23:17 Uhr. Der Zug hält zwischen Innsbruck und Bregenz in Imst-Pitztal, Landeck-Zams, Langen am Arlberg, Bludenz, Feldkirch und Dornbirn.

  • Gibt es auf der Südstrecke zwischen Wien und Villach Änderungen?

    RJ 633 ab Wien Hbf um 18:25 Uhr Richtung Villach fährt künftig im Takt und hält somit auch in Judenburg (an 20:58 Uhr, ab 20:59 Uhr), in Unzmarkt (an 21:12 Uhr, ab 21:13 Uhr), Treibach-Althofen (an 21:49 Uhr, ab 21:50 Uhr) und Velden am Wörthersee (an 22:35 Uhr, ab 22:36 Uhr).

    Dadurch kommt Railjet 633 in Villach Hbf ab Fahrplanwechsel um 22:46 Uhr, statt bisher um 22:36 Uhr an.

  • Warum verschlechtern sich im Knoten Amstetten die Anschlüsse?

    Als Ergebnis der Trassenzuweisung durch die ÖBB Infrastruktur AG müssen die Zeiten der ÖBB Railjets in Amstetten angepasst werden. Die meisten Nahverkehrsanschlüsse werden weiterhin erreicht. Lediglich die Anschlüsse am Vormittag von Salzburg - Linz in Richtung Waidhofen - Kleinreifling bzw. in der Gegenrichtung am Nachmittag werden nicht mehr erreicht.

  • Warum wird der bisherige RJ 533/632 (Wien - Lienz) auf eine IC-Garnitur umgestellt?

    Weil die Umstellung des EC Wien - Venezia auf railjet eine zusätzliche railjet-Garnitur erfordert und gleichzeitig die im April 2017 bei einem Unfall im Bahnhof Meidling beschädigte Garnitur noch nicht wieder zur Verfügung steht, muss dieser Zug nach Lienz künftig mit einer konventionellen Garnitur geführt werden. Auch diese Garnitur wird aber einen Speisewagen aufweisen.

  • Wird es künftig eine Verbindung zum Flughafen Wien-Schwechat geben, mit der auch Abflüge am Morgen aus Oberösterreich und dem westlichen Niederösterreich erreicht werden?

    Der neue Frühzug ab Wels, RJ  825, fährt in Wels um 3:56 Uhr ab.

    Weitere Halte: Linz Hbf (ab 4:10 Uhr), Amstetten (ab 4:35 Uhr), St. Pölten Hbf (ab 5:00 Uhr), Tullnerfeld (ab 5:14 Uhr), Wien Meidling (ab 5:34 Uhr), Wien Hbf (an 5:42 Uhr), Flughafen Wien (an 5:57 Uhr).

  • Warum fährt EC 218 (Graz - Frankfurt) 9min früher ab Graz?

    EC 218 von Graz Hbf Richtung Frankfurt am Main fährt künftig um 9 Minuten früher ab. Die neue Abfahrtszeit ist 5:36 Uhr. Ab Leoben sind die Zeiten unverändert.

    Grund für diese Verschiebung ist der Bahnhofsumbau in Frohnleiten, wo es während der Bauphase zu Kapazitätseinschränkungen (eingleisiger Betrieb im Aus- und Einfahrtsbereich) kommt und der EC 218 einigen entgegenkommenden Nahverkehrszügen ausweichen muss.

  • Welche Änderungen gibt es bei den Direktverbindungen von Wien Richtung Zell am See, Kitzbühel, Wörgl?

    Statt dem bisherigen IC 942/947 (Wien - Wörgl - Wien), dessen Fahrzeiten v.a. in Richtung Westen für den Urlauberverkehr nicht besonders attraktiv waren (Abfahrt in Wien um 7:14 Uhr zu früh), werden künftig mit Railjet-Zügen attraktive Direktverbindungen zu für den Urlauberverkehr passenden Zeitlagen angeboten:

    Abfahrt ab Wien Hbf Richtung Westen

    • RJ 1260: Freitag 17:30 Uhr (von Ende Dezember bis Ende März sowie in den Sommerferien)
    • RJ 1262: Samstag 8:30 Uhr (von Ende Dezember bis Ende März sowie in den Sommerferien)
    • RJ 1264: Samstag 11:30 Uhr (von Ende Dezember bis Ende März)

    Abfahrt ab Wörgl Richtung Osten

    • RJ 1265: Samstag 9:42 Uhr  (von Ende Dezember bis Ende März sowie in den Sommerferien)
    • RJ 1261: Samstag 15:42 (von Ende Dezember bis Ende März)
    • RJ 1267: Sonntag 14:55 Uhr (von Ende Dezember bis Ende März sowie in den Sommerferien)

    Die Züge halten in touristisch bedeutenden Orten wie Zell am See, Fieberbrunn, Kitzbühel. Kirchberg in Tirol und Hopfgarten und ermöglichen rasche und direkte Verbindungen für die Urlaubsan- bzw. rückreise.

    In der Zeitlage des bisherigen IC 942/947 wird im Abschnitt Schwarzach-St. Veit - Wörgl künftig ein REX-Zug geführt.

  • Warum fährt RJ 661 (Bregenz - Wien) künftig unter der Woche (Mo-Sa) als RJ 769 und mit längerer Fahrzeit bis Wien?

    Dieser Zug wird derzeit zwischen Salzburg und Wien mit RJ 261 (München - Wien) vereinigt geführt und kommt um 21:30 Uhr in Wiern an.

    Die Nachfrage rechtfertigt in dieser Zeitlage unter der Woche aber keine Doppelgarnitur. Daher fährt der Zug von Bregenz künftig Mo-Sa als RJ 769 und übernimmt zwischen Salzburg und Wien den Fahrplan der ehemaligen IC-Linie und Ankunft in Wien Hbf um 22:05 Uhr.

    RJ 261 fährt Mo-Sa als Einfachgarnitur nach Wien Hbf (an 21:30 Uhr).

    In Salzburg Hbf besteht aber eine Umsteigemöglichkeit vom RJ 69 (an 19:02) auf den RJ 261 (ab 19:08), sodass sich mit einem Umstieg die  Fahrzeit nicht verlängert.

    An Sonntagen ändert sich nichts, da fährt RJ 661 wie bisher vereinigt mit RJ 261 nach Wien Hbf und kommt dort um 21:30 Uhr an.

  • Warum halten die Railjets (die Züge der ehemaligen IC-Linie) künftig in Neumarkt-Köstendorf?

    Der zusätzliche Railjet-Halt wird abgestimmt auf ein neues Fahrplankonzept der im Nahverkehr auf der Mattigtalbahn eingerichtet.

    Durch die Änderungen im Nahverkehr und den zusätzlichen Railjet-Halt entsteht in Neumarkt-Köstendorf ein attraktiver Umsteigeknoten  mit deutlich kürzeren Fahrzeiten für Reisende von z.B. Wien oder Linz in Richtung Mattigtal (Mattighofen, Mauerkirchen etc.).

  • Wird es künftig eine Verbindung zum Flughafen Wien-Schwechat geben, mit der auch Abflüge am Morgen aus Oberösterreich und dem westlichen Niederösterreich erreicht werden?

    Der neue Frühzug ab Wels, RJ  825, fährt in Wels um 3:56 Uhr ab.

    Weitere Halte: Linz Hbf (ab 4:10 Uhr), Amstetten (ab 4:35 Uhr), St. Pölten Hbf (ab 5:00 Uhr), Tullnerfeld (ab 5:14 Uhr), Wien Meidling (ab 5:34 Uhr), Wien Hbf (an 5:42 Uhr), Flughafen Wien (an 5:57 Uhr).