Hier finden Sie einen schnellen und einfachen Überblick zu häufig gestellten Fragen. Sie können Hilfevorschläge über einen Klick auf die betreffenden Themen bzw. durch Eingabe von Schlagwörtern oder Fragen im Suchfeld aufrufen. Bei Klick auf "Meine Frage wurde hier nicht beantwortet" werden Sie direkt auf unser Online-Kontaktformular weitergeleitet und können so mit uns in Kontakt treten. 

Ihre Frage suchen...

Datenschutz und Datensicherheit

  • Wie sicher sind Kundendaten, wenn Kunden online oder mit der ÖBB App ein Ticket kaufen?

    Das System erfüllt die Sicherheitsstandards des Application Verification Standard 2010 (ASVS) und wurde auch von einem unabhängigen Experten getestet. Bei ASVS 2010 handelt es sich um den derzeit führenden Standard für IT-Security. Die ÖBB App wurde darüber hinaus in Übereinstimmung mit den Anforderungen des DSG 2000 (Datenschutzgesetz) umgesetzt.

  • Wie ist der Datenschutz und die Datensicherheit bei der ÖBB App gewährleistet? Werden alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt?

    Das System wurde nach folgenden Standards entwickelt: ÖNORM A 7700 (Standard für die Sicherheit von Web-Anwendungen), PCI DSS (Payment Card Industry Data Security Standard) sowie ASVS (Application Security Verification Standard). Darüber hinaus wurde das neue System in Übereinstimmung mit den Anforderungen des DSG 2000 (Datenschutzgesetz) umgesetzt.

  • Speichern die ÖBB die Zahlungsinformationen ihrer Kunden?

    Unter Zahlungsinformationen verstehen wir jene Informationen, die wir zur Zahlungsabwicklung benötigen. Wir speichern keine Zahlungsinformationen wie beispielsweise Nummern von Kredit- oder Bankomatkarten, Ablaufdatum oder den Card Validation Code (CVC). Bei einer konkreten Buchung speichern wir den Kartentyp (VISA, MasterCard, etc.) und die letzten 4 Ziffern des Zahlungsmittels. Zur Abwicklung des Zahlungsvorganges setzen wir geprüfte und PCI-zertifizierte Zahlungsdiensteanbieter ein, welche die Zahlungsinformationen für die Buchungsabwicklung verarbeiten und verwenden. Nur in Ausnahmefällen erfolgt eine Speicherung von Zahlungsdaten durch die ÖBB: Wenn eine Stornierung nicht automatisch durch uns durchgeführt werden kann, sondern wir den Stornobetrag nachträglich überweisen müssen. Zu diesem Zweck werden durch uns folgende Daten gespeichert: Name des Antragstellers, IBAN, BIC, Name der Bank sowie die Anschrift (Postleitzahl, Ort, Land, Straße und Hausnummer).

  • Welche Daten werden beim Ticketkauf auf dem Smartphone gespeichert? Welche Daten werden in den ÖBB-Systemen gespeichert?

    Der Zweck sowie Art und Umfang unserer Datenverarbeitung haben wir freiwillig beim Datenverarbeitungsregister unter DVR-Nummer 2111135 offengelegt.

    Auf https://dvr.dsb.gv.at/at.gv.bka.dvr.public/Eingangsbildschirm.aspx können Sie jederzeit in unsere registrierten Datenanwendungen kostenlos Einsicht nehmen.

  • Können über dieses System auch spezielle Angebote an registrierte Nutzer versandt werden?

    Ja, sofern Sie dem Erhalt von Informationen zu aktuellen Angeboten, Gewinnspielen, Aktionen, Vergünstigungen und Befragungen der ÖBB zugestimmt haben. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich von uns verwendet und nicht an Kooperationspartner weitergegeben. Sie können natürlich jederzeit Ihre Zustimmung widerrufen. Wir erklären ausdrücklich und stellen sicher, dass wir Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben, die Befragungen für ihre eigenen Zwecke durchführen.

  • Wie kann ich meine Zustimmung zur Datenverwendung widerrufen?

    Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Zustimmung ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Wenn Sie Ihre Zustimmung elektronisch erklärt haben, dann können Sie Ihren Widerruf im ÖBB Konto vornehmen. Bei einem Newsletter klicken Sie bitte auf den Abmeldelink, dann werden wir Ihnen in weiterer Folge keine Mailings mehr zusenden. Ansonsten wenden Sie sich bitte an das ÖBB Kundenservice unter oebb.at/kontakt.

  • Speichert die ÖBB-Personenverkehr AG persönliche Kunden-Daten beim Ticketkauf? Wenn ja - welche und warum?

    Wenn Sie tickets.oebb.at oder die ÖBB App nutzen und mit einem ÖBB Konto angemeldet sind, dann speichern wir Ihre Informationen in Ihrem Konto. Wir verwenden diese Informationen lediglich anonymisiert, um unsere Produkte zu verbessern und unsere Kunden bestmöglich zu unterstützen. Es werden keine personenbezogenen Analysen durchgeführt. Für die Nutzung der ÖBB App ist jedoch keine Anmeldung erforderlich. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Informationen zu Ihrer Person speichern, dann nutzen Sie tickets.oebb.at oder die ÖBB App einfach ohne Anmeldung. So können wir Ihrer Person keine Informationen zuordnen.

  • Wie erfolgt die Verschlüsselung meiner persönlichen Daten?

    Ihre Daten werden durch eine sichere Online-Verbindung (SSL) je nach Browserkonfiguration mit mindestens 128 Bit geschützt.

  • Werden persönlichen Daten von Kunden bei der Registrierung vertraulich behandelt?

    Ja, natürlich. Die ÖBB-Personenverkehr AG hat dazu eigene Datenschutzbestimmungen, die im Internet veröffentlicht sind: http://www.oebb.at/static/tarife/agb_der_oebb/datenschutzerklaerung/index.html

  • Was passiert, wenn es mitten im Zahlungsprozess zu einem Verbindungsfehler kommt? Wird dann der Ticketpreis doppelt von meinen Konto abgezogen, sobald ich noch einmal buche?

    Wenn Sie trotz eines Verbindungsfehlers eine Buchungsbestätigung erhalten, war Ihre Zahlung erfolgreich. Sollten Sie keine Buchungsbestätigung erhalten, wenden Sie sich bitte telefonisch an das ÖBB Kundenservice 05-1717. Unsere Mitarbeiter haben die Möglichkeit, nach Angabe Ihres Namens und des Buchungszeitraums zu überprüfen, ob ein Ticket gebucht wurde und dadurch auch die Zahlung erfolgreich war.