Entdecken Sie das Winterwunderland in Salzburg! Wintersportfans, die dem Rausch der Geschwindigkeit an den steilen Hängen des Kitzsteinhorns erliegen, oder mit der Familie nur wenige Schritte von der Hoteltür in Zell am See bis zur Seilbahn auf die Schmittenhöhe gehen möchten, sie alle können aufs Auto getrost verzichten: Denn das ÖBB Sparschiene-Ticket von Wien nach Zell am See ist bereits ab 24,- Euro erhältlich.

Ihre Verbindung

Für Ihre Fahrt nach Zell am See haben Sie von Wien mindestens alle zwei Stunden eine Zugverbindung. Die Route führt über St. Pölten und Linz, mit Umsteigen in Salzburg.

Eine Direktverbindung von Wien nach Zell am See bieten wir Ihnen abends sowie am Wochenende und an Feiertagen auch in der Früh!

Verbindung Reisezeit ÖBB Sparschiene
Linz - Zell am See ab 2h 56min ab € 14,-
St. Pölten - Zell am See ab 3h 44min ab € 19,-
Wien - Zell am See ab 4h 14min ab € 24,-

Neue Railjet-Direktverbindung ab Dezember

Ab 11. Dezember 2016 bringt der ÖBB-Railjet "Kitzsteinhorn" Reisende jeden Samstag von Wien direkt nach Zell am See. Dabei beginnt der Urlaub mit dem Ausschlafen, denn die Abfahrt um 11.30 Uhr am Hauptbahnhof Wien lässt genügend Zeit fürs Zusammenpacken und das Frühstück.

Und bei der Ankunft um 15:55 Uhr in Zell am See ist das Hotelzimmer schon bezugsfertig.

Für Frühaufsteher steht ein Intercity bereit, der an Wochenenden und Feiertagen um 7.14 Uhr am Hauptbahnhof Wien startet und um 11.50 Uhr in Zell am See eintrifft.