Flexibel vor Ort - ganz ohne Auto! Mit den ÖBB Nahverkehrszügen die Kitzbüheler Alpen entdecken

Für Urlaubsgäste mit gültiger Gästekarte ist ab sofort das Vor-Ort-Angebot der ÖBB Nahverkehrszüge entlang der Bahnstrecke Kirchbichl - Wörgl - Hochfilzen inkludiert. Es stehen den Urlaubern 18 Bahnstationen und 60 S-Bahnen täglich zur Verfügung, an Werktagen verkehren die modernen Züge im Halbstundentakt zwischen Wörgl und Hochfilzen.

Tourismus-Highlights der Region bequem mit der Bahn erreichen

Hohe Salve vom Bahnhof in Sichtweite

Die Hohe Salve gehört zu Österreichs schönsten Aussichtsbergen. Auf 1.829 Meter Seehöhe bietet sie Urlaubern einen atemberaubenden 360°-Panoramablick. Der Gipfel ist bequem mit Seilbahn erreichbar, die Talstation liegt direkt neben der ÖBB Haltestelle Hopfgarten-Berglift. Eine besondere Attraktion der Hohen Salve ist das Salvenkirchlein, die höchstgelegene Wallfahrtskirche des Landes.

Weitwanderweg „KAT Walk“ von Hopfgarten - Brixental bis ins Pillerseetal

Rund 2.500 Kilometer Wanderwege jedes Schwierigkeitsgrades warten in den Kitzbüheler Alpen auf Bergsportfans. Der Weitwanderweg „KAT Walk“, der Bergsteiger eine Woche durch die schönsten Landschaften Tirols führt, ist nur eines von vielen Wander-Highlights der Region. Sportliche Urlauber starten bei dieser Wanderung in Hopfgarten und gehen durch das Brixental bis nach St. Ulrich im Pillerseetal. Von dort können sie mit der Bahn problemlos zum Ausganspunkt zurückfahren.

Tirols beste Berg-Erlebniswelten direkt per Bahn erreichbar

Viele weitere Attraktionen und Erlebniswelten in Tirol sind bequem mit der Bahn erreichbar. Dazu zählen: Hohe Salve und Hexenwasser, Filzalmsee in Brixen, Alpinolino in Westendorf, 4-Jahreszeiten Panoramaweg am Hahnenkamm, Kletterwald Hornpark in St. Johann, Timoks Alm und Timoks Coaster in Fieberbrunn.

Vielfältiges Wintersportangebot

Nicht nur im Sommer begeistern die Kitzbüheler Alpen Tourismusverbände Ferienregion Hohe Salve, Kitzbüheler Alpen - Brixental, Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol und PillerseeTal-Kitzbüheler Alpen Urlauber. Im Winter warten vielfältige Skigebiete, die zu den besten des Landes gehören: SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental, Bergbahn Kitzbühel, Bergbahn St. Johann in Tirol und der Skicircus Saalbach Hinterglemm - Leogang - Fieberbrunn sowie Waidring - Steinplatte und die Buchensteinwand mit dem Jakobskreuz können mit einer Liftkarte genutzt werden und sind zudem öffentlich sehr gut erreichbar. Auch zahlreiche Winterwanderwege, das Biathlonzentrum Hochfilzen und das Langlaufzentrum St. Johann in Tirol wollen von Gästen erkundet werden und können in Kombination mit der S-Bahn genutzt werden. 

Tipp

Günstig anreisen und die Vorzüge vor Ort genießen. Reisen Sie mit der ÖBB Sparschiene!

Während Sie auf der Reise lesen, schlafen oder einfach nur die Landschaft genießen, bringt Sie die österreichische Bahn schnell, stressfrei und günstig ans Ziel!
Zum Beispiel von Wien nach Kirchberg, oder St. Johann in Tirol, oder Fieberbrunn, oder Hopfgarten, oder Wörgl schon ab € 24,-*

Für kürzere Strecken wie beispielsweise von Villach nach St. Johann in Tirol sogar schon ab € 9,-*.

* Nutzungsbestimmungen

*Ab-Preis für ein Sparschiene-Ticket 2. Klasse/ pro Person und Richtung, kontingentiertes und zuggebundenes Angebot, nur online und über die ÖBB App bis 3 Tage vor Fahrtantritt buchbar.

Keine Vorteilscard-Ermäßigung. Stornierung und Erstattung ausgeschlossen.

Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB-Personenverkehr AG.