Die Mitnahme von Fahrrädern in Nahverkehrszügen der ÖBB und in im Auftrag der ÖBB verkehrenden Zügen (BLB-Flirt) zwischen den Bahnhöfen Salzburg Hbf und Freilassing ist GRATIS!

Freilassing Hbf - Salzburg Hbf

Fahrgäste mit gültigen Fahrausweisen können auf den o.g. Strecken im Rahmen der verfügbaren Kapazitäten Fahrräder ohne zeitliche Einschränkung in den Nahverkehrszügen der ÖBB-PV AG bzw. in den im Auftrag der ÖBB-PV AG fahrenden Nahverkehrszügen mitnehmen, ohne selbst eine Fahrradkarte zu kaufen. Die Fahrräder müssen vom Fahrgast selbst ein- und ausgeladen sowie im Zug gesichert werden. Ein Rechtsanspruch auf die Beförderung von Fahrrädern besteht nicht, Ersatzansprüche sind insoweit ausgeschlossen. Die ÖBB-PV AG entscheidet nach Maßgabe des vorhandenen Platzes über die Mitnahme von Fahrrädern.

Durch die Mitnahme der Fahrräder dürfen keine betrieblichen oder sonstigen Behinderungen oder Gefährdungen entstehen. Die ÖBB-PV AG ist insoweit berechtigt, die Mitnahme von Fahrrädern erforderlichenfalls zu beschränken.

Weiters ist besonders darauf hinzuweisen, dass zu den Stoßzeiten (werktags zwischen 07:00 Uhr und 08:00 Uhr sowie mittags zwischen 12:30 Uhr und 13:30 Uhr) häufig der Platz zur Fahrradmitnahme nicht vorhanden ist und dass Gruppen mit mehr als 6 Personen mit Fahrrädern aus Platzgründen in der Regel nicht mitgenommen werden können.