Mit dem ÖBB Railjet jede Stunde von Wien nach Salzburg.

Mit dem ÖBB Railjet können Sie zweimal pro Stunde von Wien über St. Pölten und Linz nach Salzburg fahren. Für die Strecke zwischen Wien und Salzburg benötigen Sie im schnellen ÖBB Railjet nur 2 Stunden 22 Minuten. Diese Verbindungen mit nur zwei Zwischenhalten in St. Pölten und Linz werden stündlich angeboten.Zusätzlich besteht zwischen Wien und Salzburg ein Railjet-Stundentakt mit Halten an weiteren Knotenbahnhöfen, wo Sie zahlreiche Anschlüsse in die Region haben. Diese Züge mit Halt in wichtigen Knotenbahnhöfen benötigen für die Strecke Wien-Salzburg nur 2 Stunden 53 Minuten. Von Wien nach Linz gelangen Sie im ÖBB Railjet in ab 1 Stunde 16 Minuten.

Das dichte Angebot wird durch den ICE nach Linz und weiter nach Deutschland ergänzt. Täglich fahren 6 ICE-Züge von Wien Hauptbahnhof nach Linz, Wels und weiter über Passau in zahlreiche Städte Deutschlands.

Tipp

Mit Railjet direkt zum Flughafen Wien!

Zweimal pro Stunde fahren ÖBB Railjets der Weststrecke über Wien Meidling und Wien Hauptbahnhof zum Flughafen Wien. Damit binden die ÖBB mit Bregenz, Innsbruck, Salzburg, Linz und St. Pölten gleich fünf Landeshauptstädte der Weststrecke direkt an den Wiener Flughafen an. Die Fahrzeit zwischen Linz und dem Flughafen Wien beträgt nur mehr ab 1h 43min. Auch von Salzburg ist man ab 2h 49min am Wiener Flughafen. Attnang-Puchheim, Vöcklabruck, Wels, St. Valentin, Amstetten und Tullnerfeld werden stündlich mit den ÖBB Railejts angebunden. Bei manchen Verbindungen ist ein Umstieg in Wien Hbf notwendig. Pro Stunde kommen zwei ÖBB Railjets am Wiener Flughafen an.

Mit dem Angebot AIRail lässt sich die Zugstrecke Linz - Flughafen Wien gemeinsam mit dem Anschlussflug buchen.