Pünktlichkeitsstatistik

Auch 2013 war wieder ein sehr erfreuliches Jahr für die Fahrgäste der ÖBB: 95,9 % der Reisezüge kamen pünktlich an. Damit gehören die ÖBB zu den pünktlichsten Bahnen Europas. Insgesamt lag der Pünktlichkeitswert damit nur knapp hinter jenem des Vorbilds Schweizer Bahn (97,0 %).

Der Jahresdurchschnitt 2014 liegt bisher (Stand: 1. Jänner - 30. November) bei 96,7 %.


Österreich Karte Steiermark Burgenland Kärnten Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Tirol Vorarlberg Wien

 

Laufende Maßnahmen zur Verbesserung der Pünktlichkeit

Auf dem Eisenbahnnetz der ÖBB sind täglich rund 4.300 Personenzüge unterwegs. Laufend werden Verbesserungen der Infrastruktur und Maßnahmen rund um die Pünktlichkeit umgesetzt. In der Zugbereitstellung werden die Abläufe optimiert, es gibt einen sekundengenauen Abfahrtscountdown. Langsamfahrstellen werden bis 2015 laufend beseitigt. Verbesserungen im Fahrplanangebot und in der Verfügbarkeit des Fuhrparks tragen ebenfalls zur Hebung der Pünktlichkeit bei. Die ÖBB setzen alles daran, die Einflüsse von Störungen an Infrastruktur und Fahrzeugen zu reduzieren und einen reibungslosen Betrieb sicherzustellen.

Downloads/Links

Hilfe & FAQ